Ergebnisse zum Schlagwort: Lateinamerika

Die Schulneubauten sind barrierefrei angelegt. © Foto: Plan/Marc Tornow  
Bildungswege für Croix-des-Bouquets von Marc Tornow

Haiti galt Jahrhunderte lang als „Perle der Karibik“ – Kolonialzeit, Diktaturen und Naturkatastrophen zerstörten die meisten Lebensgrundlagen. Bei einem verheerenden Erdbeben gingen vor acht Jahren viele Schulen kaputt. Plan International unterstützte mit seinen Patenschaftsprojekten unter anderem Bildungsangebote. Es dauerte nur wenige Minuten. Dann waren der Spuk vorbei und Hunderte Schulen in und um Port-au-Prince Gesichte. …

Weiterlesen
Von den Außenbezirken rollen offene Pick-ups ins Zentrum der Hauptstadt. © Foto: Plan/Marc Tornow  
Im Traum-Wagen durch Haiti von Marc Tornow

Was haben Obama, Shakira, Che Guevara und Tupac Shakur gemeinsam? Zur Rushhour tauchen sie samt weiterer Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens in den engen Straßen von Port-au-Prince auf. In der Hauptstadt Haitis sind sie praktisch immer mit dabei, wenn sich Millionen Fahrgäste auf eine Busfahrt begeben. Eng ist es auf den Straßen in und um Port-au-Prince …

Weiterlesen
Der Patenjunge Dayson (16) möchte Physiker werden. © Foto: Plan/Marc Tornow  
Der Naturwissenschaftler aus den Bergen von Jacmel von Marc Tornow

Das zweite Gesicht Haitis ist paradiesisch. Wer die staubige Hauptstadt Port-au-Prince, Haiti, verlässt, findet atemberaubend schöne Landschaften vor. Das Leben ist für die Menschen indes auch hier draußen in den Bergen entbehrungsreich – wie ein Besuch beim Patenkind Dayson zeigt. Hinter der Stadtgrenze von Port-au-Prince wird es gemütlicher. Das Grün kehrt zurück und der Dauerstau …

Weiterlesen
Elizabeth setzt sich für Gleichberechtigung ein. © Plan International  
Erst Plan-Patenkind, jetzt Plan-Mitarbeiterin von Lara Betz

Noch immer können viele Mädchen auf der Welt nicht zur Schule gehen und sind Gefahren wie Gewalt, frühen Schwangerschaften oder Kinder-, Früh- und Zwangsheirat ausgesetzt. Deswegen machen wir uns besonders für Mädchen stark. Unser Ziel: 100 Millionen Mädchen sollen lernen, leiten, entscheiden und sich entfalten können. Wie das gehen kann, zeigt die 22-Jährige Elizabeth aus …

Weiterlesen
Für seine Reportage  
El Salvador: Journalist im Land mit der höchsten Mordrate der Welt von Janina Schümann

El Salvador, das kleinste Land Zentralamerikas, hat die höchste Mordrate der Welt. Der Reporter Sigfredo Ramirez recherchierte vor vier Jahren, was mit Kindern geschieht, die in Massakern ihre Eltern und Geschwister verlieren? Für seine große Reportage „Das Land der Waisen“ in der Tageszeitung „La Pensa Grafica“ bekam er den Ulrich Wickert Preis für Kinderrechte. Paul-Josef …

Weiterlesen
Über Villen und Armenviertel schweben die Gondeln der Seilbahn-Linien von la Paz. © Plan / Marc Tornow  
Seilbahn auf den Altiplano von Marc Tornow

Jeder Schritt wird zur Anstrengung und an sportliche Topleistungen ist für Zugereiste kaum zu denken. Doch La Paz – die höchst gelegene Hauptstadt der Welt – bietet Besuchenden ein ungewöhnliches Transportsystem mit atemberaubenden Perspektiven. Ein Geflecht von Serpentinstraßen legt sich über das schroffe Gebirgs-Terrain von La Paz. Mitten zwischen Wohnvierteln ragen steile Felswände auf, in …

Weiterlesen
Die Mädchen im Schutzhaus halten zusammen. © Plan / Marc Tornow  
Vergangenheitsbewältigung in den Anden von Marc Tornow

Sie heißen Maria, Ana und Celina, sind zwölf bis 16 Jahre alt – und Mütter. Die Mädchen im Schutzhaus von Tarija teilen ein schreckliches Schicksal. Die Anden-Kordilleren zur einen Seite, das üppig grüne Valle de Concepción zur anderen – Tarija im Süden Boliviens liegt traumhaft schön. Die Gegend ist berühmt für ihre Weine und farbenfrohen …

Weiterlesen
epaselect epa05570337 Residents are evacuated in Fonds Parisiens, western Haiti, 04 October 2016. Hurricane Matthew made landfall on 04 October in western Haiti, causing mudslides and flooding, while two children were reported killed in neighboring Dominican Republic when their family's house collapsed in the heavy rains from the storm.  EPA/ORLANDO BARRIA  
El Salvadors „Sexual Rights Champions“ von Janina Schümann

Frühe Schwangerschaften sind eines der Hauptprobleme in El Salvador. Nach Angaben des Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen (UNFPA) gab es im Jahr 2015 durchschnittlich 69 Teenageschwangerschaften am Tag. Insgesamt waren rund ein Drittel von den 83.500 Schwangeren Mädchen und junge Frauen zwischen 10 und 19 Jahren. Plan International arbeitet zusammen mit Jugendlichen daran, Teenagerschwangerschaften in El …

Weiterlesen
 
Das Leben als Mädchen in Peru von Janina Schümann

Mit 28 Millionen Einwohnern zählt Peru zu einem der größten Länder Südamerikas. Ein Viertel der Bevölkerung lebt in extremer Armut. Plan International arbeitet seit 1994 in Peru – im nördlichen Piru, der Hauptstadt Lima im Pazifischen Raum und Cusco Andes im südlichen Teil des Landes. Wir arbeiten daran, Kinderrechte zu sichern und unterstützen die besonders …

Weiterlesen
Wicileny glücklich im Deutschen Haus in Rio. © Plan International / Janaina Barbosa  
Brasilien – ein Traum ist wahr geworden von Janina Schümann

Die brasilianische Wirtschaft ist die siebtgrößte der Welt gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt. Doch ein großer Teil der Menschen hat daran keinen Anteil. Vor allem im Nordosten des Landes beeinflussen Armut, Gewalt und Drogen das Leben der Menschen, vor allem das der Kinder und ganz besonders das der Mädchen. Wicileny ist eines dieser Mädchen. Sie lebt …

Weiterlesen