Ergebnisse zum Schlagwort: Kinder

Neue Wasserquellen bringen Mädchen zur Schule

Durch das Klimaphänomen El Nino konnten viele Mädchen in Timor-Leste nicht mehr die Schule besuchen. Stattdessen mussten sie im ganzen Land Wasser sammeln. In einer Gemeinde im Osten von Timor-Leste bringt ein neues Wassersystem von Plan International Mädchen dazu, sich wieder auf das Wesentliche zu konzentrieren: Bildung. „Vorher dauerte es ein bis zwei Stunden, das …

Weiterlesen
 
Ruhainatu aus Ghana träumt davon, Krankenschwester zu werden

Ein Gastbeitrag von der Global Partnership for Education Ghanas Ziel ist es, mehr Kindern den Schulbesuch zu ermöglichen. Auf dem Weg dorthin ist es dem westafrikanischen Land gelungen, die Einschulungsquoten deutlich zu steigern und die Unterrichtsqualität an Grundschulen zu verbessern. Ruhainatu Abdulrahman lebt in West Mamprusi, einer der ärmsten Gegenden im Norden Ghanas. In ihrem …

Weiterlesen
Schule in neuem Glanz

Ein Blog-Beitrag von Juliane Schmucker, Regional-Referentin Asien bei Plan International Deutschland: Traditionelle Trommelklänge mischen sich mit den Stimmen aufgeregter kleiner Jungen und Mädchen, die vor Eltern, Lehrern und Gemeindemitgliedern Lieblingslieder anstimmen, um den Neubeginn für eine Vorschule im kleinen Dorf Pallewela in Sri Lanka zu feiern. „Dies ist ein ganz besonderer Tag für uns alle“, …

Weiterlesen
„Diese Kinderschutzzone bietet vielen Mädchen und Jungen Zuflucht“

Bericht von Johana, 18 Jahre alt, Ehrenamtliche bei Plan International Ecuador „Das Erdbeben hat viele Häuser und Gebäude zerstört. Viele Familien haben ihr Zuhause schon durch eine Überschwemmung ein paar Wochen zuvor verloren und waren beim Eintreffen des Erdbebens obdachlos. Sie haben nichts mehr und brauchen jetzt mehr denn je einen Zufluchtsort. Die Kinderschutzzone bietet …

Weiterlesen
Der Zugang zu sauberen Wasser erleichtert den Mädchen und jungen Frauen den Schulbesuch während ihrer Periode. © Plan International
Kraft durch Sonne

Weltweit haben ca. 1,2 Milliarden Menschen keinen Zugang zu Strom. In vielen Entwicklungsländern verbringen die Menschen jede Nacht in völliger Dunkelheit. Es ist gefährlich, sich herauszuwagen, Geburten müssen im Dunkeln durchgeführt werden und Kinder sind nicht in der Lage, einfache, alltägliche Aktivitäten wie den Hausaufgaben durchzuführen. In vielen Gebieten lernen die Kinder deswegen nur im …

Weiterlesen
Schwangere Frauen in Bolivien bekommen hier „Top-Zähneputz-Tipps“.
Diese Bilder aus der ganzen Welt zeigen, wie cool Zähneputzen ist

Das Zähneputzen ist bei uns eine der ersten Lektionen, die Eltern ihren Kindern vermitteln. Das tägliche Ritual wird so schnell zur Gewohnheit, wir halten es für selbstverständlich. Aber einige Kinder in Teilen dieser Welt haben keinen Zugang zu fließendem Wasser oder besitzen keine Zahnbürsten und Zahnpasta. Viele Regionen sind sehr abgelegen und weit entfernt von …

Weiterlesen
Frühverheiratung in Nepal

„Ich verspreche, dass ich es bei meiner jüngsten Tochter anders mache!“ Kinderheirat ist in Nepal keine Seltenheit. Über 42 Prozent aller Nepalesen sind verheiratet, bevor sie das legale Alter von 18 Jahren erreicht haben. Die flämische Fotojournalistin Lieve Blancuart reiste mit Plan International nach Nepal, um sich selbst einen Eindruck zu verschaffen. Wie sehr die …

Weiterlesen
Alem, 13 Jahre alt
Der ‚Uncut Girls Club‘

Mehr als 50 inspirierende Mädchen bilden den ‚Uncut Girls Club‘, der dank Plan International in einer Schule in Bonazuria, Äthiopien, gegründet wurde. Hier sprechen die Mädchen über die Folgen der weiblichen Genitalverstümmelung (FGM). Sie versuchen Botschaften an ihre Familien und die Gemeinden zu verbreiten, ihre Gleichaltrigen zu stärken und diese gefährliche Praxis zu beenden. „Wir …

Weiterlesen
Ich wollte nicht beschnitten werden

Plan International arbeitet in Äthiopien, um die Praxis der weiblichen Genitalverstümmelung und der Frühverheiratung zu stoppen. Beyenech, 16, und Brianesh, 13, weigerten sich, diese gefährlichen Praktiken durchzuführen und auch ihre Gemeinde ist gegen FGM und Frühverheiratung. Die hell-lila Schuluniform sitzt ein bisschen locker bei dem schlanken Mädchen, aber sie hat nicht einen einzelnen Fleck oder …

Weiterlesen
Die Straßen und Häuser sind oft überflutet.©Plan
Die dunkle Seite Dhakas

Die Elendsviertel in der Hauptstadt Bangladeschs, Dhaka, sind die Heimat von Millionen von Menschen, die weder Zugang zu Trinkwasser, sanitären Anlagen noch zur medizinischen Versorgung oder Schulbildung haben. Die meisten besitzen nicht einmal Geburtsurkunden – offiziell existieren sie also gar nicht. Dies macht es den Machthabern einfach, sie nicht zu beachten. Kinder und Jugendliche wollen …

Weiterlesen