Kategorie: Erfahrung

Plan bereitet die Gemeinden auf Notsituationen vor. © Plan
Ein Jahr nach dem Erdbeben in Ecuador

Bei dem Erdbeben, das am 16. April 2016 die Westküste des nördlichen Ecuadors mit einer Stärke von 7,8 auf der Richterskala erschütterte, kamen mehr als 500 Menschen ums Leben. Wir haben unmittelbar mit unserer Nothilfe begonnen und Kinderschutzzonen und temporäre Lernzentren eingerichtet, in denen Mädchen und Jungen an Sport, Musik, Kunst und anderen spielerischen Aktivitäten …

Weiterlesen
Über Villen und Armenviertel schweben die Gondeln der Seilbahn-Linien von la Paz. © Plan / Marc Tornow
Seilbahn auf den Altiplano

Jeder Schritt wird zur Anstrengung und an sportliche Topleistungen ist für Zugereiste kaum zu denken. Doch La Paz – die höchst gelegene Hauptstadt der Welt – bietet Besuchenden ein ungewöhnliches Transportsystem mit atemberaubenden Perspektiven. Ein Geflecht von Serpentinstraßen legt sich über das schroffe Gebirgs-Terrain von La Paz. Mitten zwischen Wohnvierteln ragen steile Felswände auf, in …

Weiterlesen
17 Jahre lang praktizierte Nagah FGM bis sie die Gefährdung für die Mädchen erkannte. © Plan International
Die ägyptische Hebamme, die die veraltete Tradition „FGM“ aufgab

Die 53-jährige Nagah Attia arbeitet seit ihrer Geburt als Hebamme. Geboren und aufgewachsen in Tamouh, einem ländlichen Dorf im Gizeh-Gouvernement, Ägypten, wendete sie die Praxis der weiblichen Genitalverstümmelung (FGM) bei Mädchen im Alter von 13-15 Jahren an. „Ich praktizierte die Beschneidung seit 17 Jahren. In unserer Gemeinde waren wir daran gewöhnt. Es gilt als ein …

Weiterlesen
Gebannt hören auch die Kinder zu, was die Erwachsenen besprechen. © Plan / Marc Tornow
Sex für einen Fisch

Als Pressereferent unterstütze ich drei Wochen lang die Kommunikationsarbeit von Plan International im Regionalbüro in Nairobi – und berichte aus Ost-Afrika. Lest hier Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4 und Teil 5 meiner Reise. Florence schlägt mit ihrer flachen Hand einmal kräftig auf eine Steinplatte, auf der sonst der frische Fang des Tages …

Weiterlesen
Über dem Viktoria See braut sich ein Unwetter zusammen. © Plan / Marc Tornow
Die kleine Regenzeit

Als Pressereferent unterstütze ich drei Wochen lang die Kommunikationsarbeit von Plan International im Regionalbüro in Nairobi – und berichte aus Ost-Afrika. Lest hier Teil 1, Teil 2 und Teil 3. Eingerahmt von den Großen Seen und dem Rift Valley, Afrikas großem Grabenbruch, stauen sich die Wolken an über 5.000 Meter hohen Bergen. Aus einem brillanten …

Weiterlesen
Warten auf die nächste Passage über den Nil. © Plan / Marc Tornow
Fahrgemeinschaft über den Nil

Als Pressereferent unterstütze ich drei Wochen lang die Kommunikationsarbeit von Plan International im Regionalbüro in Nairobi – und berichte aus Ost-Afrika. Lest hier Teil 1 und Teil 2 meiner Reise. Zweieinhalb Autostunden hinter der ugandischen Hauptstadt Kampala stoppt der Wagen an einer sandigen Böschung. Während eine uniformierte Frau Halt gebietend die Hand in den stahlblauen …

Weiterlesen
© Plan / Janaina Barbosa
Wicilenys Erfolgsgeschichte – oder: Die Kraft des Sports

Ein Beitrag von Daniela Hensel, Pressereferentin Sport-/ Unternehmenskooperationen bei Plan International Deutschland, zu ihrer Pressereise nach Rio de Janeiro, Brasilien, im August 2016 Im vergangenen Oktober war ich schon einmal in Rio de Janeiro. Damals besuchten wir mit Sprinterin Tatjana Pinto, seit 2013 „Kinder brauchen Fans!“-Botschafterin, und Stabhochspringer Björn Otto, seit 2012 „Kinder brauchen Fans!“-Botschafter, Plan-Projekte …

Weiterlesen
Maria erlebte das Erdbeben hautnah. © Plan
„Ich dachte, die Welt geht unter“

Bei dem Erdbeben, das am 16. April die Westküste des nördlichen Ecuadors mit einer Stärke von 7,8 auf der Richterskala erschütterte, kamen mehr als 500 Menschen ums Leben. In einem Interview hat Maria uns erzählt, wie sie das Erdbeben in Ecuador erlebt hat und welche Auswirkungen es auf ihr jetziges Leben hat. Mit ihren 12 …

Weiterlesen
Plan hilft in Tekeze und verteilt Trinkwasser an über 7.000 Personen. © Michael Tewelde/Plan
Dürre in Äthiopien: Die Menschen kämpfen um ihr Leben

Im Norden Äthiopiens, in der Region Amhara, ist das Land knochentrocken. 2015 sind beide Regenzeiten ausgeblieben, und auch nun wieder warten die Menschen verzweifelt auf das Einsetzen des Sommerregens. Es ist die schwerste Dürre seit 30 Jahren in dem ostafrikanischen Land. Die Folgen von El Nino haben die vergangene Oktoberernte, die 70-80 Prozent der Äthiopier …

Weiterlesen
Nach dem Laufen: Beine hoch, das Pensum ist geschafft. © Plan
Craft Women’s Run: Neu auf dem Weg

Bald ist es wieder soweit: Der Women’s Run steht vor der Tür und wir in den Startlöchern. Weder Wind noch Wetter – 38 Grad waren es im letzten Jahr im Hamburg– halten uns ab! Kollegin Tina ist bisher eher skeptisch gewesen, wenn es ums Laufen ging. Aber für die Rechte von Mädchen trainiert sie nun, …

Weiterlesen