Kategorie: Allgemein

© Plan International  
Sicherheit und sich sicher fühlen von Janina Schümann

Anne Marie McCarthy, Plan International Irland Emergency’s Programme Manager, berichtet aus der Zentralafrikanischen Republik: „Oft werde ich gefragt, ob es in den Ländern, in denen ich arbeite, gefährlich ist. Manchmal ist die Antwort „ja“, aber wir von Plan International ergreifen bestimmte Sicherheitsmaßnahmen, um diese Gefahren zu reduzieren. In der Woche, bevor ich in die Zentralafrikanische …

Weiterlesen
Salma (16) floh mit ihrer Familie im September nach Bangladesch. © Plan International / Saikat Mojumder  
Rohingya-Krise: Salmas Alltag im Flüchtlingscamp von Lilli Gretemeier

Seit der Eskalation der Gewalt in Myanmar im August dieses Jahres mussten mehr als eine halbe Millionen Rohingya aus ihren Häusern fliehen und in Bangladesch Zuflucht suchen. Salma (12) erzählt uns vom Alltag im Flüchtlingscamp. In Myanmar geht das Militär seit August verstärkt gegen die Minderheit der Rohingya vor. Es wurden ganze Dörfer niedergebrannt und …

Weiterlesen
Memory (20) setzt sich schon seit Jahren für die Selbstbestimmung von Mädchen in Malawi ein und ist stolz auf den bisherigen Erfolg. © Plan International / Marco Betti  
Malawi: Memorys Einsatz für das Recht auf Kindheit von Lilli Gretemeier

Im Februar 2017 wurde Kinderheirat in Malawi gestoppt. Heirat ist jetzt erst ab 18 Jahren erlaubt. Dies ist nicht zuletzt dem anhaltenden Engagement von jugendlichen Aktivistinnen und Aktivisten wie Memory (20) zu verdanken.   „Lange wurden Mädchen als Ehefrauen erzogen und heirateten schon als Kinder. Als junge Mädchen sahen wir eine Heirat als die einzige …

Weiterlesen
Bevor er an der Workshops teilnahm hatte Valnei eine andere Meinung. © Plan  
Brasilien: Wie Väter gleichberechtigt an der Erziehung mitwirken von Janina Schümann

Valnei aus Brasilien ist Maler und wird gerade zum Krankenpfleger ausgebildet. Aber vor allem ist Valnei ein engagierter Vater und er hat eine starke Meinung darüber, was dafür nötig ist. „Ein guter Vater zu sein, heißt, immer in im Leben deines Kindes präsent sein. Auch Väter haben die Verantwortung, ihre Söhne und Töchter zu unterstützen, …

Weiterlesen
 
Neue Wasserquellen bringen Mädchen zur Schule von Janina Schümann

Durch das Klimaphänomen El Nino konnten viele Mädchen in Timor-Leste nicht mehr die Schule besuchen. Stattdessen mussten sie im ganzen Land Wasser sammeln. In einer Gemeinde im Osten von Timor-Leste bringt ein neues Wassersystem von Plan International Mädchen dazu, sich wieder auf das Wesentliche zu konzentrieren: Bildung. „Vorher dauerte es ein bis zwei Stunden, das …

Weiterlesen
Vor allem Kinder leiden an mangelndem Wasser. © Plan  
10 Fakten, die euch über Wasser nicht bewusst waren von Janina Schümann

Wir sehen Wasser oft als selbstverständlich. Eine Dusche oder ein Glas Wasser sind in der Regel nur einen Dreh am Hahn entfernt. Aber in vielen Entwicklungsländern ist das nicht der Fall. Plan International arbeitet daran, Gemeinden einen besserenZugang zu Wasser, sanitären Einrichtungen und Hygiene zu ermöglichen. Hier sind 10 Fakten über Wasser, die ihr sicherlich …

Weiterlesen

 
Because I am a „Kenyan“ Girl – Teil II von Janina Schümann

Zum Welt-Mädchentag stellte Plan International Kenia Fotos des kenianischen Fotografen Armstrong Too aus, welche die Herausforderungen, die Erfolge und die Hoffnungen für die Zukunft eines Mädchens in Kenia wiederspiegeln. Die Brennholzverkäuferin Zenabu, ein junges Mädchen aus Kilifi County, trägt ein Bündel Brennholz für den Verkauf. Oft haben Mädchen in Kilifi County nicht die Möglichkeit, zur …

Weiterlesen
Nach dem Laufen: Beine hoch, das Pensum ist geschafft. © Plan  
Craft Women’s Run: Neu auf dem Weg von Janina Schümann

Bald ist es wieder soweit: Der Women’s Run steht vor der Tür und wir in den Startlöchern. Weder Wind noch Wetter – 38 Grad waren es im letzten Jahr im Hamburg– halten uns ab! Kollegin Tina ist bisher eher skeptisch gewesen, wenn es ums Laufen ging. Aber für die Rechte von Mädchen trainiert sie nun, …

Weiterlesen
âThe earthquake destroyed many houses, but many of the families had already been left homeless because of the flooding that happened a few weeks ago. They have been left with nothing and now more than ever they need a home. This shelter is providing refuge for many boys and girls,â says Plan International Ecuador volunteer, Johana, 18, from Portoviejo in Manabí.

Johanaâs village was one of the areas most affected by the devastating Ecuador earthquake which, in total, has taken the lives of over 650 people and injured over 16,600 so far. Now, shelters are the only place for people to seek refuge and volunteers from Plan International, such as Johana, are helping to ensure they remain a safe space for everyone. 

Johana, 18, is the leader of a shelter, currently home to 25 families. Sheâs been working around the clock to ensure the layout of the shelter provides equal space for everyone and children are prioritised during aid distributions.  
„Diese Kinderschutzzone bietet vielen Mädchen und Jungen Zuflucht“ von Janina Schümann

Bericht von Johana, 18 Jahre alt, Ehrenamtliche bei Plan International Ecuador „Das Erdbeben hat viele Häuser und Gebäude zerstört. Viele Familien haben ihr Zuhause schon durch eine Überschwemmung ein paar Wochen zuvor verloren und waren beim Eintreffen des Erdbebens obdachlos. Sie haben nichts mehr und brauchen jetzt mehr denn je einen Zufluchtsort. Die Kinderschutzzone bietet …

Weiterlesen
Alem, 13 Jahre alt  
Der ‚Uncut Girls Club‘ von Janina Schümann

Mehr als 50 inspirierende Mädchen bilden den ‚Uncut Girls Club‘, der dank Plan International in einer Schule in Bonazuria, Äthiopien, gegründet wurde. Hier sprechen die Mädchen über die Folgen der weiblichen Genitalverstümmelung (FGM). Sie versuchen Botschaften an ihre Familien und die Gemeinden zu verbreiten, ihre Gleichaltrigen zu stärken und diese gefährliche Praxis zu beenden. „Wir …

Weiterlesen